Beziehungsaus! Was nun…. Der Weg vom Schock zum Neuanfang

Beziehungsaus! Was nun…. Der Weg vom Schock zum Neuanfang

Eine Trennung und die drauf folgende Achterbahnfahrt an Gefühlen von Wut, Trauer, Enttäuschung, Angst bis hin zur Erleichterung ist eine Herausforderung. Die Intensität einer Trennung empfindet jeder anders und hängt auch von verschiedene Faktoren ab: Habe ich mich getrennt? Wurde ich betrogen? Wurde ich verlassen? Wurde ich missbraucht und gedemütigt? Wie fest habe ich geliebt? Wieviel habe ich in diese Beziehung investiert?

Was Verzeihen wirklich bedeutet – die drei grossen Mythen über die Vergebung

Was Verzeihen wirklich bedeutet – die drei grossen Mythen über die Vergebung

Ich musste lernen zu verzeihen. Heute erkenne ich die Freiheit, die ich dadurch erlangt habe, weil ich sie jeden Tag erlebe. Ich steckte sehr lange in Vorwürfen fest und fühlte mich als armes Opfer. Ich bin im Laufe meiner Karriere vielen Menschen begegnet, die sich sehr gegen die Idee der Vergebung gewehrt haben. In Wahrheit habe ich mich auch immer dagegen gewehrt! Es dauerte lange, bis ich wirklich verstand, was Vergebung bedeutet. Deshalb möchte ich mit diesem Blogbeitrag die drei grössten Mythen bezüglich der Vergebung entlarven.

Wenn das schlechte Gewissen nagt und Dich nicht in Ruhe lässt. Eine Anleitung zum Loslassen

Wenn das schlechte Gewissen nagt und Dich nicht in Ruhe lässt. Eine Anleitung zum Loslassen

Das schlechte Gewissen schleicht sich durch den ganzen Körper durch, ich fühle es in der Magengegend, wie es mich innerlich auffrisst. Die Gedanken schiessen durch den Kopf und jagen das schlechte Gewissen in die Höhe. Das Gefühl will nicht weg und mein Ego schärft mir ein „Wie konntest Du nur?“, „Warum hast Du Dich so verhalten?“, „Warum hast Du das bloss gemacht?“, „Warum hast Du das gesagt?“…

Was steckt hinter Deinen Konflikten? Wie Du Deine inneren Überzeugungen transformieren kannst

Was steckt hinter Deinen Konflikten? Wie Du Deine inneren Überzeugungen transformieren kannst

Ich war wieder einmal in alte Muster gefallen. Ich bin in das Leistungsdenken gerutscht „ich muss gut sein“, „ich muss das und das und das noch schaffen“, „ich darf mir keine Blösse geben“, „ich muss ... ich muss ...“, sonst bin ich nicht gut genug. Dabei habe ich mich vergessen, vergessen, was es bedeutet in der Gelassenheit und Ruhe zu leben, vergessen, was es heisst, in der Liebe zu sein, frei von der Angst zu versagen.



Finde zu Dir: 4 Möglichkeiten, wie Du in diesem Sommer Ruhe und Gelassenheit findest

Finde zu Dir: 4 Möglichkeiten, wie Du in diesem Sommer Ruhe und Gelassenheit findest

Das erste halbe Jahr ist rum und ich fühle mich ausgelaugt und müde. Ich hatte mir sehr viel für das erste halbe Jahr vorgenommen – rückblickend etwas zu viel: Arbeit, Familie und Coaching. Deshalb nutze ich diesem Sommer um mich in Ruhe und Gelassenheit zu üben. In diesem Blogbeitrag möchte ich einige Praktiken mit Dir teilen, die ich nutze um innere Stille und Kraft zu finden.

Wenn die Sonne im Herzen erwacht

Wenn die Sonne im Herzen erwacht

Manchmal begegnen uns im Leben Menschen, die uns durch ihr inneres Strahlen die Sonne ins Leben bringen. Du schaust ihnen in die Augen und denkst: „Wau – was für ein schöner Mensch!“. Für mich sind die Menschen unbeschreiblich schön, die von innen heraus strahlen, die ihre Augen funkeln und ihrer guten Laune freien Lauf lassen. Dabei ist es so egal, welche Konfektionsgröße sie haben, wie alt sie sind oder welchen Kleidergeschmack sie haben. Was zählt, ist das Strahlen von innen.

Wertschätzung fängt bei Dir selber an

Wertschätzung fängt bei Dir selber an

Heute Morgen las ich folgenden Satz: „Wertschätzung – eine selten gewordene Fähigkeit.“ Dieser Satz liess mich nicht mehr los. Weiter las ich: „Unternehmensleitsätze wie ‚unser Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Anerkennung, Wertschätzung, Offenheit und Toleranz‘ liest man immer häufiger.“ „Ist das wirklich so?“, fragte ich mich.

„Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück“ — Buddha

„Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück“ — Buddha

Oft halten wir an Dingen fest, die uns nicht mehr guttun, die uns daran hindern, weiterzuziehen. Manchmal will man auch gar nicht loslassen, obwohl man das nach aussen hin und sogar gegenüber sich selber immer wieder beteuert. Man hält dann lieber an der Sache fest, obwohl man eigentlich tief im Inneren weiss, dass es das Beste wäre, die Sache endlich gehen zu lassen. Und so pendelt man hin und her zwischen Loslassen und Haftenbleiben. Dieser Zustand zieht Dir ständig Energie ab.

Es gibt keine falschen Entscheidungen - Wie Du mit Leichtigkeit Entscheidungen triffst

Es gibt keine falschen Entscheidungen - Wie Du mit Leichtigkeit Entscheidungen triffst

Entscheidungen begleiten unseren ganzen Lebensweg. Noch nie konnten wir so viel entscheiden wie heute. Täglich treffen wir viele Entscheidungen, und viele laufen unbewusst ab. Jedoch sind es die grossen, die uns schwerfallen, da wir die Konsequenzen oft nicht überschauen können. Schwierige und mit weitreichenden Folgen verbundene Entscheidungen schieben wir gerne auf oder drücken uns auch völlig davor. Zusätzlich lähmt uns oft die Angst vor dem Ungewissen und vor der falschen Entscheidung.

Leidest Du an Prüfungsangst? Hier habe ich Dir 7 Tipps zusammengestellt

Leidest Du an Prüfungsangst? Hier habe ich Dir 7 Tipps zusammengestellt

Das Semester rückt dem Ende entgegen und die langersehnten Ferien stehen vor der Tür. Doch vorher erwarten uns noch die unausweichlichen Abschluss- und Semesterprüfungen, welche die meisten von uns unter Strom setzen: Zeitdruck, grosses Lernpensum und Versagensängste oder Schwindel und Übelkeit nagen nicht nur an der guten Stimmung, sondern auch an der Leistungsfähigkeit. Dieses Unwohlsein und diese Ängste kann man verringern! Und dies beginnt in der Lernphase.

Bist Du auf der Suche nach einem Dich erfüllenden Job?

Bist Du auf der Suche nach einem Dich erfüllenden Job?

Unzufriedenheit am Arbeitsplatz kommt häufig vor. Man hat die Schule beendet und vielleicht ein Studium absolviert, hat sich in einer Berufsbranche etabliert, und doch bleibt der Gedanke: „War’s das schon?“ Oder: „In diesem Beruf komme ich nicht weiter.“ Oder: „Ich hab’ schon alles erreicht.“ Oder: „An diesem Arbeitsort gibt es keine Perspektiven.“ Ist die Unzufriedenheit täglich vorhanden, dann ist es Zeit, sich ein paar Fragen zu stellen.

Spring ins kalte Wasser - Wie Du Deine Komfortzone verlassen kannst

Spring ins kalte Wasser - Wie Du Deine Komfortzone verlassen kannst

Uns neuen Situationen auszusetzen bedeutet eine Veränderung. Veränderungen machen uns oft Angst, weshalb wir lieber in unserer Komfortzone bleiben. Die kennen wir gut, da fühlen wir uns geborgen, auch wenn wir unzufrieden oder unglücklich sind. Wenn wir etwas machen wollen, was wir noch nie zuvor gemacht haben, dann liegt das meist ausserhalb unserer Komfortzone. Und da beginnen wir, Angst zu spüren und wir beginnen, sie zu vermeiden oder wir zögern sie hinaus. Aber genau da liegt die Magie des Lebens!

Warum Klarheit finden so wichtig ist

Warum Klarheit finden so wichtig ist

Fühlst Du manchmal, dass Dein Leben, Dein Job oder Deine Beziehungen Dich nicht so erfüllen, wie du es Dir erhofft hast? Bist Du immer wieder unsicher, was Du in Deinem Leben erreichen möchtest? Oder träumst Du, dass Du etwas Neues anpacken möchtest, weisst aber nicht, wie? Oder wünschst Du Dir mehr Klarheit über Deine jetzige Situation? 

Wer wünscht sich nicht, im Lebensfluss zu sein, ein glückliches und erfülltes Leben zu leben, mit wohlwollenden und unterstützenden Beziehungen? Möchtest Du nicht genau wissen, wer Du bist und welche Fähigkeiten in Dir stecken?